Gemüsezüchtungsinitiativen

Gemüse muss schmecken, vielfältig und fruchtbar sein! Möhren, Mangold, Brokkoli, Rote Beete und vieles mehr – die große Gemüsevielfalt wird von zahlreichen Züchtungsprojekten, die sich der Forschung und Entwicklung von ökologischen und gentechnikfreien Gemüsesorten widmen, weiterentwickelt.

Einblicke in die praktische Pflanzenzüchtungsarbeit:

- NDR-Bericht (über vimeo abrufbar, Länge 3 Min.) "Ökologische Saatzucht contra Weltkonzerne" über die anspruchsvolle Arbeit als Gemüsezüchterin.

- Film (über vimeo abrufbar, Länge 9:30 Min.) über die Züchtungsarbeit der Cultivari Getreidezüchtung von Imago Film Göttingen.

- Bericht (über youtube abrufbar, Länge 2:38 Min.) über die biologisch-dynamische Getreidezüchtung auf dem Dottenfelderhof.

- Kurzfilm (über vimeo abrufbar, Länge 15 Min.) der Kulturpflanzenentwicklung Obergrashof. Am Beispiel der Möhre wird erklärt, was das Besondere an der biologisch-dynamischen Züchtung und an samenfesten Sorten ist.

- NDR Reportage (üver vimeo abrufbar, Länge 2:41 Min.) "Bio-Apfelzüchtung in eigener Hand" über die Arbeit des Vereins apfel:gut.

Ihr Kontakt

ASSISTENZ DER GESCHÄTFSFÜHRUNG, SAATGUTFONDS UND ÖFFENTLICHKEITSARBEIT

Susanne Scholl


+49 (0)234 5797-5172
susanne.scholl@gls-treuhand.de

Die Gemüsezüchtungsinitiativen stellen sich vor:

Kultursaat

Seit 1994 widmet sich Kultursaat e.V. der Erforschung und Entwicklung von neuen Gemüsesorten für den ökologischen Landbau. Die rund dreißig im Verein zusammengeschlossenen Züchter*innen und ihre Teams arbeiten auf verschiedenen biologisch-dynamischen Betrieben in Deutschland, der Schweiz und den Niederlanden. Bei ihrer Züchtungsarbeit greifen sie auf bewährte, traditionell gezüchtete Sorten zurück und entwickeln durch Selektion und Kreuzung neue Sorten.
Kultursaat

Saat:gut e.V.

Der Verein Saat:gut e.V. wurde 2010 gegründet und bildet den Rahmen für die praktische Züchtungsarbeit auf dem Bioland-Hof Christiansen's. Heinz-Peter Christiansen und sein Team arbeiten, mit Unterstützung weiterer Züchter*innen daran, Blumenkohl-, Brokkoli- und Möhrensorten weiterzuentwickeln. Christiansen's Biohof ist damit der erste Bioland-Betrieb, der sich intensiv der ökologischen Gemüsezüchtung widmet.
Saat:gut

Mehr erfahren über Pflanzenzüchtung:

Infobrief Saatgutfonds

Durch Ihre Zinspende unterstützen Sie die Arbeit des Saatgutfonds:

Saatgutsparen

Sativa Rheinau

Der Saatgutfonds unterstützt über die Stiftung Fintan die biologisch-dynamische Züchtungsforschung der Sativa Rheinau (Schweiz). Sativa wurde 1998 gegründet und arbeitet seit 2002 an einer Vielzahl unterschiedlichster Gemüsezüchtungsprojekte. Neben den eigenen Flächen in und um Rheinau wird bei den meisten Projekten stark mit Praxisbetrieben zusammengearbeitet.
Sativa Rheinau

Biogemüsesaatgut bestellen

Hier finden Sie mögliche Bezugsadressen für Gemüsesaatgut aus ökologischer Züchtung.