08.10.2022

Biozyklisch-vegane Vernetzungstagung

Der Förderkreis Biozyklisch-Veganer Anbau lädt zur Vernetzungstagung ein.

Hier erste Informationen zu der Veranstaltung:
Im Rahmen des Verbändevorhabens des Umweltbundesamtes „Transformation des Ernährungssystems durch Entwicklung und Erhöhung des Beitrags des biozyklisch-veganen Anbaus“ (VegÖL) wird am 8. und 9. Oktober 2022 eine Vernetzungstagung rund um den biozyklisch-veganen Anbau im Ökohaus Frankfurt/Main stattfinden.
Die Veranstaltung ist für all jene als Begegnungsort gedacht, die sich schon mit dem biozyklisch- veganen Anbau beschäftigen oder sich künftig damit befassen möchten. Ziel ist es, das Innovationspotential des biozyklisch-veganen Anbaus entlang der gesamten Wertschöpfungskette mit Hilfe von Workshops und Fachvorträgen zu den Themenbereichen Erzeugung, Verarbeitung, Handel und Konsum auszuleuchten und dabei wichtige Impulse aus verschiedenen Bereichen von Wirtschaft und Gesellschaft aufzugreifen.
Vielfältige Diskussionen, Einblicke in relevante Dauerfeldversuche, eine Filmvorführung und Verkostungen von Lebensmitteln aus biozyklisch-veganer Produktion runden das Tagungsangebot ab.

Mehr zu der Veranstaltung erfahren Sie in folgenden Flyer (pdf) oder unter www.biozyklisch-vegan.org

Weitere Termine

Saatgut-Tagung 2023

7. Internationaler Bodentag der IG gesunder Boden

Gentechnikfreies Europa - Veranstaltung