02.05.2022

Grund zum Jubeln: Spendenrekord für die Ökozüchtung

Herzlichen Dank an alle Unterstützer*innen für die Spenden an den Saatgutfonds im Jahr 2021! Sie haben entscheidend mit dazu beigetragen, dass wir einen neuen Rekord melden können: erstmals in seiner 25-jährigen Geschichte wird der Saatgutfonds über 2 Millionen Euro für die ökologische und bio-dynamische Züchtung bereitstellen.

Die Spenden an den Saatgutfonds sind ein wesentlicher Beitrag für eine eigenständige ökologische Pflanzen-Züchtung und für die Entwicklung vitaler, anpassungsfähiger und nachbaubarer Sorten. Im Jahr 2022 kann die ökologische Gemüsezüchtung mit 840 Tsd., die Ackerkulturen und Getreidezüchtung mit 780 Tsd. und die Obstzüchtung mit 140 Tsd. Euro unterstützt werden. Etwa 250 Tsd. werden für die Öffentlichkeitsarbeit, Koordination und Projektbegleitung des Saatgutfonds eingesetzt. Eine Übersicht mit allen Projekten finden Sie hier.

Wir danken allen Unterstützer*innen herzlich, auch im Namen der vielfältigen geförderten Projekte.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Saatgutfonds.

Kurzfilm zur biologisch-dynamischen Gemüsezüchtung

Infobrief Saatgutfonds: Gemeinsam - für Vielfalt und Nahrungsqualität

EU-Bürgerinitiative fordert verbindliche Pestizidreduktion